HEXAL | Arzneimittel Ihres Vertrauens
Größe Drucken

Was tun bei Allergie?

Zwar ist die eigentliche Ursache, warum das Immunsystem plötzlich so überreagiert, noch ungeklärt. Dafür sind aber die Vorgänge, die bei einer allergischen Reaktion im Körper ablaufen, inzwischen recht gut erforscht. Daher stehen gegen allergische Beschwerden auch verschiedene Medikamente zur Verfügung. Sie greifen in den allergischen Prozess ein, lindern die Beschwerden oder verhüten sie ganz. Hexal bietet z. B. rezeptfreie Medikamente sowohl zur Vorbeugung allergischer Beschwerden CromoHEXAL® als auch zur Linderung wie Lorano® akut und Cetirizin HEXAL® bei Allergien an. Aber wichtig: Allergien sollten durch einen Arzt behandelt werden! Bei jedem vierten Heuschnupfen-Allergiker kommt es im Schnitt nach acht Jahren zu einem sogenannten "Etagenwechsel". Das bedeutet: Anstatt des oder zusätzlich zum Heuschnupfen entwickeln die Betroffenen ein allergisches Asthma. Bei Auftreten von Heuschnupfen-Symptomen sollten Sie daher einen Allergietest beim Arzt durchführen lassen, damit der Heuschnupfen rechtzeitig und angemessen behandelt werden kann. Für alle Allergiker gilt: Sofern Sie das Allergen kennen, versuchen Sie es zu meiden! Bei Nahrungsmittelallergien bedeutet dies, auf gewisse Produkte zu verzichten. Bei Pollen und Hausstaub wird das schon schwieriger – gute Tipps dazu finden Sie hier. Mehr Infos sowie weitere wertvolle Tipps, was Sie sonst noch bei Allergie tun können, finden Sie hier.

 


Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten: Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis und zur Linderung von Nesselsucht (Urtikaria). Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51006911 Stand: Januar 2014
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Cetirizin HEXAL® Saft bei Allergien, 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen/- Tropfen bei Allergien, 10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen, Lösung : Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 2 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis sowie zur Linderung von Nesselsucht (Urtikaria). Saft: Enthält Methyl(4-hydroxybenzoat) und Propyl(4-hydroxybenzoat). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51007080/51006905 Stand: Januar 2014
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


CromoHEXAL® Augentropfen, 20 mg/ml/- Augentropfen UD, 10 mg/0,5 ml/- Kombi, 20 mg/ml Augentropfen u. Nasenspray, Lösung: Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph.Eur.).
Anwendungsgebiete: CromoHEXAL Augentropfen/- Augentropfen UD: Allergisch bedingte, akute und chronische Bindehautentzündung (Konjunktivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlingskatarrh ([Kerato-]Konjunktivitis vernalis). CromoHEXAL Kombi: Zur symptomatischen Behandlung bei ganzjährigem allergischen Schnupfen (Rhinitis) oder Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) verbunden mit allergisch bedingter, akuter oder chronischer Bindehautentzündung (Konjunktivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlingskatarrh ([Kerato-]Konjunktivitis vernalis). CromoHEXAL Augentropfen/- Kombi: Enthält Benzalkoniumchlorid. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51002577/51007627
Stand: 51002577/März 2011, 51007627/Juni 2014
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


CromoHEXAL® sanft Nasenspray, 20 mg/ml Lösung: Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph.Eur.). Anwendungsgebiete: Ganzjähriger allergischer Schnupfen (Rhinitis) und Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis). Hinweis: Bei manchen Patienten kann zu Anfang der Behandlung die zusätzliche Gabe von abschwellenden Nasentropfen oder systemischen antiallergischen Medikamenten sinnvoll sein. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob dies auf Sie zutrifft. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51002575 Stand: Oktober 2010
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


CromoHEXAL® Inhalationslösung, 20 mg/2 ml Lösung für einen Vernebler: Wirkstoff: Natriumcromoglicat (Ph.Eur.). Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung asthmatischer Beschwerden bei leichtem persistierendem (anhaltendem) allergischem und nichtallergischem Asthma (Stufe 2 des Asthmastufenschemas). Hinweis: CromoHEXAL® Inhalationslösung ist für die Behandlung des akuten Asthmaanfalls nicht geeignet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51002576 Stand: Oktober 2010
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, http://www.hexal.de


Lorano® akut, 10 mg Tabletten: Wirkstoff: Loratadin. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden bei allergischen Entzündungen im Inneren der Nase, z. B. Heuschnupfen und bei chronischer Nesselsucht unbekannter Ursache. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51003316 Stand: Februar 2012
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Im Fall von medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.