Hexal
Größe Drucken

Das diagnostische Fenster

Mit Hilfe des HIV-Testes werden vom Körper gebildete Antikörper gegen das HI-Virus nachgewiesen. Da diese Antikörper vom Körper erst gebildet werden müssen, zeigt der Test eine Infektion frühestens vier Wochen nach der eigentlichen Infektion an. Es ist daher nicht sinnvoll, sich direkt nach einer Risikosituation testen zu lassen.

Soll eine Infektion sicher ausgeschlossen werden, müssen Sie drei Monate bis zu einem Test warten. Diese Zeit wird von den Medizinern als „diagnostisches Fenster“ bezeichnet, da eine HIV-Infektion durch den HIV-Test noch nicht nachgewiesen wird, das Virus aber gleichwohl im Körper vorhanden ist und es auch weitergegeben werden kann.

Sie sollten in dieser Zeit also unbedingt Safer Sex praktizieren, d.h. Vaginal- und Analverkehr nur mit Kondomen praktizieren und kein Blut oder Sperma an Ihren Partner weitergeben.

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.