Hexal
Größe Drucken
Andreas Kuhn

Meine Story

Eckdaten:

Name: Andreas Kuhn
Position: Leitung Key Account Apotheke
Familienstand: verheiratet
Hobbies: Familie, Volleyball, Bergsteigen


Wie sah Ihr bisheriger Berufsweg aus?

  • Einstieg als Werkstudent bei der Sandoz Pharmaceuticals GmbH in 2007
  • Übernahme in 2008 mit Verantwortung für den Bereich Online Marketing und medizinische Informationssysteme
  • 2009 Manager Neue Medien
  • 2010 Wechsel in den Vertrieb als Projektmanager mit dem Schwerpunkt Apotheke
  • 2011 Wechsel in das Vertriebsteam von Hexal AG als Manager Vertriebssteuerung mit Schwerpunkt Verkaufskanalanalysen /-steuerung /-planung und verschiedene Projekte für Launches Rx/OTC (zusätzlich 2013 Verantwortung medizinische Informationsysteme)
  • Anfang 2014 Wechsel in den Bereich Großkunden Apotheke (eCommerce und Kooperationen)
  • Seit 2016 Leitung des Bereichs Großkunden Apotheke


Wie sieht Ihr Aufgaben- und Verantwortungsbereich aus?

  • Im Bereich Key Account werden ca. 500 Kunden (Apotheken, Versandapotheken, Kooperationsapotheken) direkt betreut und ca. 2.000 weitere über kooperierende Apotheken in Zusammenarbeit mit dem Apotheken Außendienst.
  • Planung, Steuerung und Umsetzung der Sales Strategie (Umsatz- und Kostenverantwortung) mit den verantwortlichen Kundenbetreuern.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Apotheken Außendienst, Trademarketing, Marketing OTC/Rx, Agenturen für Kundenprojekte und Customer Insights für Marktanalysen.


Wie sieht bei Ihnen ein Arbeitstag aus?
Start entweder ins Büro nach Holzkirchen, zum Flughafen, mit dem Auto zu Kundenterminen, Treffen mit den regionalen Key Account Managern oder Sales Meetings oder Kongresse.
Der Reiseanteil liegt bei ca. 25%. Das tolle an dieser Aufgabe ist, dass keine Routine bei der Vielzahl an Themen und Interaktionen mit verschiedensten Bereichen aufkommt.


Wieso sind Sie zu Hexal gekommen?

  • Interessante Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Gute Mischung aus jungen und erfahrenen Mitarbeitern.
  • Eigenverantwortung und gute Möglichkeiten, den eigenen Bereich weiter zu gestalten.


Was möchten Sie zukünftigen Kollegen mit auf den Weg geben?

  • Seid neugierig und denkt über eure Verantwortungsbereiche hinaus.
  • Arbeitet mit vielen Abteilungen zusammen, um das Unternehmen kennenzulernen.
  • Karriere ist im seltensten Fall planbar, sie besteht aus Fleiß, Interesse am Menschen, Weiterbildungen, aber auch Geduld und manchmal einem „längeren Atem“.


Hexal ist für mich ...

  • ein Unternehmen, das mit seinen kostengünstigen Arzneimitteln, für nahezu alle Therapiegebiete, Menschen hilft Leiden zu heilen oder zu lindern.
  • ein Unternehmen, das einen Mehrwert bietet für Kostenträger, Ärzte, Apotheken und Patienten bietet.
  • ein Unternehmen, dass sich trotz gravierenden Veränderungen im Markt weiter als Marktführer behauptet (Sandoz-Gruppe)
  • ein Unternehmen, das durch seine internationale Aufstellung und Größe sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten bietet.
  • und schlussendlich auch ein Unternehmen, das durch seine Mitarbeiter lebt und zu dem ich (fast) jeden Morgen gern komme.


zurück zur Übersicht

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.