Hexal
Größe Drucken

Tipps & Tricks

Bewerben, aber richtig

Sie sind davon überzeugt, dass Sie zu uns passen und möchten sich bei Hexal bewerben? Das freut uns sehr! Im Folgenden haben wir einige Bewerbungstipps für Sie zusammengestellt.

Bewerbungsprozess

Was geschieht, sobald Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben? Unser Ziel ist es, Ihnen Hexal vorzustellen und Sie ein wenig näher kennenzulernen. Der Bewerbungsprozess bei Hexal erfolgt daher in der Regel in folgenden Schritten:


Initiativbewerbungen

Gerne können Sie sich auch initiativ auf Ihre Wunschposition bewerben.

Bitte prüfen Sie dazu einfach unsere Jobbörse und bewerben Sie sich online auf eine dort ausgeschriebene generische Stelle für Initiativbewerbungen. In dieser erhalten Sie ausführliche Informationen zur weiteren Vorgehensweise.

Wir empfehlen Ihnen dennoch, sich regelmäßig nach interessanten Stellen in unserer Jobbörse umzusehen. Bleiben Sie am Ball und bewerben Sie sich zielgerichtet direkt auf die für Sie passenden Positionen.

Bewerbungstipps für Schulabgänger

Du verlässt in absehbarer Zeit die Schule und willst den nächsten Schritt in Richtung Berufsleben gehen? Dabei unterstützen wir Dich gerne! Deine Bewerbung bei Hexal setzt sich aus einem Anschreiben, dem Lebenslauf, Zeugnissen und Bescheinigungen zusammen.

  • Anschreiben
    Im Anschreiben solltest Du kurz darlegen, warum Du dich bei Hexal bewirbst und was Dich an der Stelle oder Ausbildung reizt, für die Du Dich bewirbst. Danach solltest Du erläutern, warum Du aus Deiner Sicht der richtige Kandidat für Deine Wunschbeschäftigung bei Novartis bist.
  • Lebenslauf
    Der Lebenslauf sollte die folgenden Bausteine enthalten: Deine persönlichen Daten sowie Deine Schulbildung und Praktika. Darüber hinaus interessieren uns aber auch Deine Hobbies, ehrenamtlichen Tätigkeiten oder andere besondere Kenntnisse, die Du erworben hast.
  • Zeugnisse
    Bitte schicke uns eine Kopie der relevanten Zeugnisse (Schulzeugnisse und/oder Dein Abschlusszeugnis).
  • Bescheinigungen
    Wenn Du Praktika absolviert, Auslandserfahrung gesammelt oder Fortbildungen gemacht hast, sende uns dazu bitte eine Bescheinigung mit. Hinzufügen kannst Du außerdem auch Zertifikate, die den Erwerb von Spezialkenntnissen bescheinigen.

Haben Sie Ihre Unterlagen noch einmal auf Vollständigkeit geprüft? Dann kann es losgehen!

Weiter zur Jobbörse

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.