Hexal
Größe Drucken

Inhalierhilfen für Dosieraerosole

Weitere wichtige Hinweise zu Inhalierhilfen

  • Sie sollten nur für Ihr Medikament empfohlene Inhalierhilfen einsetzen.
  • Die Inhalierhilfen sollten nur von einer Person benutzt werden, um eine Keimübertragung zu verhindern.
  • Die Schutzkappe (falls vorhanden) sollte immer auf dem Mundstück sein, wenn die Inhalierhilfe nicht in Gebrauch ist.
  • Einmal pro Woche sollte die Inhalierhilfe zusammen mit dem Mundstück oder der Maske gründlich gereinigt werden (lesen Sie hierzu in der jeweiligen Reinigungsanleitung). Vor dem erneuten Einsatz der Inhalierhilfe muss diese vollständig trocken sein.
  • Manche Inhalierhilfen können in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden (lesen Sie hierzu die Gebrauchsanweisung der Inhalierhilfe). Bei der Reinigung in der Geschirrspülmaschine einen Klarspüler verwenden und nach Möglichkeit nicht zusammen mit stark verschmutztem Geschirr spülen.
  • Bei einer Ansammlung von Medikament in der Kammer  diese mit einem weichen Tuch säubern.

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.