Hexal
Größe Drucken

Vaginalcreme und Vaginaltabletten


Vaginalcreme und Vaginalgel mit Applikator

  1. Anwendung von Vaginalia
    Waschen Sie sich gründlich die Hände.
  2. Füllen Sie den Applikator mit der Vaginalcreme. Dazu setzen Sie das Rohr auf die Tube auf, ziehen den Kolben so weit wie angegeben heraus und drücken vorsichtig Vaginalcreme aus der Tube, bis die angegebene Dosierungsmarke erreicht ist. Beachten Sie dabei unbedingt die genauen Dosierungsanweisungen in der Gebrauchsinformation Ihres Arzneimittels.
  3. Nehmen Sie den Applikator von der Tube ab.
  4. Führen Sie das Rohr des Applikators möglichst tief in die Scheide ein. Dies funktioniert am einfachsten in Rückenlage mit leicht angezogenen Beinen. In dieser Lage ist die Beckenmuskulatur entspannt, und der Applikator lässt sich fast ohne Widerstand anwenden.
  5. Sobald Sie den Applikator richtig platziert haben, entleeren Sie ihn durch sanften Druck auf den Kolben.
  6. Nehmen Sie den leeren Applikator aus der Scheide, ohne am Kolben zu ziehen, da sonst die Vaginalcreme teilweise wieder zurück in das Rohr zurückgesaugt würde.
  7. Entsorgen Sie benutzte Einmal-Applikatoren im Hausmüll. Applikatoren zur Mehrfachanwendung müssen nach jedem Gebrauch zerlegt und mit lauwarmen Wasser und Seife sorgfältig gereinigt werden. Spülen Sie danach Seifenreste mit klarem Wasser gründlich ab und lassen den Applikator an der Luft trocknen, bevor Sie ihn das nächste Mal verwenden.
  8. Waschen Sie sich nochmals gründlich die Hände.

Weitere wichtige Hinweise zur Anwendung von Vaginalcreme und Vaginalgel mit Applikator

Hinweise zur Hygiene bei Scheidenpilzinfektionen (Vaginalmykosen)

nach oben

 

Vaginaltabletten mit Applikator

  1. Waschen Sie Ihre Hände und trocknen Sie sie sorgfältig ab.
  2. Entnehmen Sie die Vaginaltablette vorsichtig aus der Verpackung. Viele Vaginaltabletten brechen leicht oder sind feuchtigkeitsempfindlich. 
  3. Legen Sie die Vaginaltablette gemäß Packungsbeilage in den Applikator ein.
  4. Führen Sie das Rohr des Applikators möglichst tief in die Scheide ein. Dies funktioniert am einfachsten in Rückenlage mit leicht angezogenen Beinen. In dieser Lage ist die Beckenmuskulatur entspannt, und der Applikator lässt sich fast ohne Widerstand anwenden.
  5. Drücken Sie den Kolben des Applikators vorsichtig bis zum Anschlag. So wird die Vaginaltablette in der Scheide platziert.
  6. Nehmen Sie den Applikator aus der Scheide.
  7. Entsorgen Sie benutzte Einmal-Applikatoren im Hausmüll. Applikatoren zur Mehrfachanwendung müssen nach jedem Gebrauch zerlegt und mit lauwarmen Wasser und Seife sorgfältig gereinigt werden. Spülen Sie danach Seifenreste mit klarem Wasser gründlich ab und lassen den Applikator an der Luft trocknen, bevor Sie ihn das nächste Mal verwenden.
  8. Waschen Sie sich nochmals gründlich die Hände.

Weitere wichtige Hinweise zur Anwendung von Vaginaltabletten

Hinweise zur Hygiene bei Scheidenpilzinfektionen (Vaginalmykosen)

nach oben

 

Vaginaltabletten, Vaginalkapseln, Vaginalzäpfchen und Vaginalkugeln ohne Applikator:

  1. Waschen Sie Ihre Hände und trocknen Sie sie sorgfältig ab.
  2. Entnehmen Sie die Vaginaltablette vorsichtig aus der Verpackung. Viele Vaginaltabletten brechen leicht oder sind feuchtigkeitsempfindlich. 
  3. Führen Sie das Arzneimittel mit dem Zeige- oder Mittelfinger so tief wie möglich in die Scheide ein. Legen Sie sich dazu am besten auf den Rücken und bleiben danach einige Zeit in dieser Position.
  4. Waschen Sie sich danach nochmals gründlich die Hände.

Weitere wichtige Hinweise zur Anwendung von Vaginaltabletten, Vaginalkapseln, Vaginalzäpfchen und Vaginalkugeln ohne Applikator

Hinweise zur Hygiene bei Scheidenpilzinfektionen (Vaginalmykosen)

nach oben

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.