Hexal
Größe Drucken
Formular abschicken

› erweiterte Suche

Neurium®

Bei diabetisch bedingten Nervenschädigungen

Wirkstoff: alpha-Liponsäure

Zur Behandlung von Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie (eine Folgeerkrankung des Diabetes)

Die Missempfindungen treten als erstes an Füßen und Fingerspitzen auf und äußern sich durch:

  • Kribbeln ("Ameisenlaufen")
  • Taubheit / pelziges Gefühl
  • Fehlendes Temperaturempfinden heiß / kalt

Einer der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Folgeschäden des Diabetes ist eine gute Einstellung des Blutzuckerspiegels!



Neurium® 600 mg/24 ml injekt

Neurium® 600 mg/24 ml injekt


Wirkstoff:
alpha-Liponsäure 600 mg/24 ml

apothekenpflichtig

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
N15 Ampullen Infusionslösung0689468849,77 Euro*
N210 Ampullen Infusionslösung0689469493,12 Euro*

* Apothekenverkaufspreis nach Lauer-Fischer

Neurium® 600 mg/24 ml injekt, Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung: Wirkstoff: Thioctsäure (als Thioctsäure-Ethan-1,2-diamin-Salz). Anwendungsgebiete: Bei Missempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51008783 Stand: November 2015
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.