HEXAL | Arzneimittel Ihres Vertrauens
Größe Drucken
Formular abschicken

› erweiterte Suche

Cetirizin HEXAL® bei Allergien

Bei Allergie, z. B. Heuschnupfen und Juckreiz

Wirkstoff: Cetirizin

Pollenflug

Welche Pollen fliegen heute?

Pollenflug-Vorhersage, tagesaktuell für 14 verschiedene Pollen.

Pollenflug-Vorhersage

Stark bei Allergien

  • Nur 1 x täglich
  • Schnelle Wirkung
  • Stark auch bei Juckreiz der Haut

Moderne Antiallergika sollten...

...nach relativ kurzer Zeit die gewünschte Wirkung entfalten:

Der Wirkstoff von Cetirizin HEXAL® bei Allergien, Cetirizindihydrochlorid, lindert innerhalb einer Stunde nach Einnahme der ersten Tablette die allergischen Symptome.

…ein breites Wirkspektrum besitzen:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien kann zur Behandlung der Symptome von

  • chronischer Nesselsucht (Juckreiz, Quaddelbildung und Rötung der Haut)
  • chronischem allergischen Schnupfen
  • Heuschnupfen (Niesen, Nasenlaufen, -jucken, -verstopfung, Rötung und Jucken der Augen, Tränenfluss)

eingesetzt werden.

…einen Langzeiteffekt besitzen:

Die Einnahme von einer Filmtablette Cetirizin HEXAL® bei Allergien pro Tag genügt zur effektiven Symptomtherapie (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre). Kinder von 6 bis 12 Jahren erhalten zweimal täglich eine halbe Filmtablette. Am günstigsten erfolgt die Einnahme abends unzerkaut mit einem Glas Wasser.

…gut verträglich sein:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist im Allgemeinen gut verträglich. Die Filmtabletten sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet, Saft und Tropfen sind bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Cetirizin HEXAL® bei Allergien ist ein hocheffektives Antiallergikum, das bezüglich Wirksamkeit, Verträglichkeit und einfacher Anwendbarkeit alle Anforderungen an eine moderne antiallergische Therapie erfüllt.


Ausführliche Informationen zum Thema:

Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten

Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten


Wirkstoff:
Cetirizindihydrochlorid 10 mg

apothekenpflichtig
enthält Lactose

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
7 Filmtabletten018301462,99 Euro*
N120 Filmtabletten018301526,90 Euro*
N250 Filmtabletten0183016915,90 Euro*
N3100 Filmtabletten0183022929,49 Euro*


Cetirizin HEXAL® Saft bei Allergien, 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen

Cetirizin HEXAL® Saft bei Allergien, 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen


Wirkstoff:
Cetirizindihydrochlorid 10 mg/10 ml

apothekenpflichtig
lactosefrei

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
N175 ml Saft018301176,41 Euro*
N2150 ml Saft0183012312,66 Euro*


Cetirizin HEXAL® Tropfen bei Allergien, 10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen

Cetirizin HEXAL® Tropfen bei Allergien, 10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen


Wirkstoff:
Cetirizindihydrochlorid 10 mg/ml

apothekenpflichtig
lactosefrei

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
N110 ml Tropfen025796079,32 Euro*
N220 ml Tropfen0257961318,28 Euro*

* unverbindl. Preisempfehlung

Cetirizin HEXAL® bei Allergien, 10 mg Filmtabletten: Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis und zur Linderung von Nesselsucht (Urtikaria). Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51006911 Stand: Januar 2014
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Cetirizin HEXAL® Saft bei Allergien, 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen/- Tropfen bei Allergien, 10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen, Lösung: Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 2 Jahren zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis sowie zur Linderung von chronischer Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria). Saft: Enthält Methyl(4-hydroxybenzoat) u. Propyl(4-hydroxybenzoat). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
Mat.-Nr.: 2/51002684/51002686 Stand: März 2011
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, http://www.hexal.de

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Im Fall von medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.