Hexal
Größe Drucken
Formular abschicken

› erweiterte Suche

Antifungol® HEXAL® EXTRA 1%

Schnelle und einfache Hilfe bei Fußpilz

Wirkstoff: Bifonazol

  • Bekämpft Fuß- und Hautpilz
  • Lindert schnell Juckreiz und Brennen
  • Nur 1x täglich

Bei Pilzinfektionen

Antifungol HEXAL EXTRA 1% hilft ab der ersten Anwendung. Der Wirkstoff Bifonazol dringt in die obersten Hautschichten ein und entwickelt dort seine Wirkung gegen die Pilzerreger. Da der Wirkstoff lange in der Haut bleibt und auch beim Duschen seine Wirkung nicht verliert, ist er ideal für aktive und sportliche Menschen geeignet.
Bereits nach wenigen Anwendungen werden Juckreiz und Rötungen gelindert bzw. verschwinden ganz.



Antifungol® HEXAL® EXTRA 1% Creme

Antifungol® HEXAL® EXTRA 1% Creme


Wirkstoff:
Bifonazol 1%

apothekenpflichtig

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
N115 g Creme011493365,36 Euro*
N235 g Creme0114936510,50 Euro*


Antifungol® HEXAL® EXTRA 1% Lösung

Antifungol® HEXAL® EXTRA 1% Lösung


Wirkstoff:
Bifonazol

apothekenpflichtig

Packungsbeilage

PackungsgrößePZNPreis
25 ml Spray011493079,25 Euro*
N235 ml Lösung0114931310,75 Euro*

* Apothekenverkaufspreis nach Lauer-Fischer

Antifungol® HEXAL® EXTRA 1 % Creme: Wirkstoff: Bifonazol.
Anwendungsgebiete: Mykosen der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum: Tinea pedis, Tinea manuum, Tinea corporis, Tinea inguinalis, Pityriasis versicolor, superfizielle Candidosen, Erythrasma. Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51010212 Stand: November 2016
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de


Antifungol® HEXAL® EXTRA 1 % Creme/ - Lösung, zur Anwendung auf der Haut: Wirkstoff: Bifonazol. Anwendungsgebiete: Mykosen d. Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze u. and. Pilze wie Malassezia furfur sowie Infekt. durch Corynebacterium minutissimum: Tinea pedis, Tinea manuum, Tinea corporis, Tinea inguinalis, Pityriasis versicolor, superfizielle Candidosen, Erythrasma. Warnhinweis: Creme: Enthält Cetylstearylalkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51002045 Stand: September 2010
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, http://www.hexal.de


Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.