Hexal
Größe Drucken

Formular abschicken

zurück zur Übersicht

Arzneimittel-Einnahmefehler vermeiden und den Therapieerfolg sichern: die „MedPlaner“ App für iPhone und für Android-Smartphone kann unterstützen

Holzkirchen, 20. Januar 2016 – Eine Therapie ist nur dann hilfreich, wenn man sie auch befolgt. Während manche Patienten nur ein Arzneimittel einnehmen, müs-sen andere die Einnahme von fünf, zehn oder mehr Medikamentenin den Alltag integrieren. An die pünktliche und korrekte Einnahme zu denken ist in jedem Fall eine Herausforderung. Einnahmefehler sind die Folge. Ungewollte Therapieun-terbrechungen können jedoch das Befinden beeinträchtigen und das Ziel der Therapie gefährden. Unterstützung bei der regelmäßigen und pünktlichen Ein-nahme von Medikamenten bietetdie „MedPlaner“ App von Hexal. Dieser Service hilft, die Medikation einfacher und sicherer im Alltag zu integrieren.Service ist ein wesentliches Merkmal der Hexal-Qualität.

Die „MedPlaner“ App für iPhone und für Android-Smartphone ist komfortabel, flexibel, übersichtlich und hilft,Arzneimittel leichter und zuverlässiger in den Tagesablauf zu integrieren. Zu Beginn werden die Medikamente und Einnahmehinweise in das Smart-phone eingegeben. Darreichungsformen, Einnahmeplan, Therapiebeginn und -dauer werden in den Voreinstellungen definiert. Der fertige Medikationsplan zeigt auf einen Blick, welche Medikamente und welche Informationen zu Dosierung und Einnahme angelegt wurden.

Die Erinnerungen erfolgen pünktlich zum Einnahmezeitpunkt und können bei Bedarf angepasst werden. Jede Erinnerung kann entweder bestätigt oder um 10, 30 oder 60 Minuten verschoben werden.

In einem Protokoll werden die Einnahmen dokumentiert. Man kann sehen, wann wel-ches Medikament eingenommen wurde. Beim Arztgespräch oder beim Besuch in der Apotheke sind alle notwendigen Informationen schnell und übersichtlich verfügbar. Auch die korrekte häusliche Arzneimittelversorgung eines Patienten kann darin festgehalten werden.

Alle Einträge bleiben auf dem Smartphone. Der Datenschutz ist gewährleistet, denn Daten werden nicht auf externe Server übertragen und können nicht von extern abgerufen werden.

Ausführliche Informationen und die Links zu den Stores sind unter www.medplaner.info verfügbar.
Download:
  PM_Medplaner.pdf

 

Pressekontakt:
Hexal AG
Abteilung Kommunikation
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
presse@hexal.com
  Pressemeldung drucken

zurück zur Übersicht

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.