Hexal
Größe Drucken

Formular abschicken

zurück zur Übersicht

Unterstützung bei Atemwegserkrankungen: Umfassend informiert mit neuem Internetportal und Asthmahelfer-App von Hexal

Holzkirchen, 06. August 2015 – Immer mehr Menschen leiden an Erkrankungen der Atemwege. In Deutschland haben etwa fünf Prozent der Erwachsenen und zehn Prozent der Kinder Asthma1. Von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sind Schätzungen zufolge fünf bis zehn Prozent aller Erwach-senen in Deutschland betroffen2. Auch wenn beide Erkrankungen nicht heilbar sind und somit Betroffene ein Leben lang begleiten, sind sie mittlerweile gut kontrollierbar. Nützliche Informationen und Unterstützung im Umgang mit diesen Erkrankungen bieten ein Atemweg-Internetportal sowie eine Asthmahelfer-App von Hexal. Service ist neben einem umfassenden Arzneimittelangebot ein wesentliches Merkmal der Hexal-Qualität.

Was ist Asthma und wie entsteht es? Welche Therapieoptionen gibt es? Darf ich als Asthma- oder COPD-Patient Sport machen? Und wenn ja, welche Sportarten sind geeignet? Wie inhaliere ich richtig? Wann und wie benutze ich eine Inhalierhilfe? Viele Fragen bewegen Patienten mit Asthma oder COPD. Das Info-Portal www.atemwege.hexal.de bietet eine Vielzahl wichtiger Informationen und nützlicher Services. Einfach und gut verständlich vermittelt es Grundwissen zum Thema Atemwege und zeigt medizinische Zusammenhänge bei Atemwegserkrankungen auf. Therapieoptionen werden vorgestellt und die richtige Anwendung von Inhalatoren praxisnah erläutert.

Eigenkontrolle spielt bei Atemwegserkrankungen eine wichtige Rolle. Ein Peak-Flow-Rechner auf dem Portal ermöglicht es Patienten, ihre Lungenfunktion zu überprüfen. So können sie den Verlauf ihrer Erkrankung verfolgen und die Werte mit ihrem Arzt besprechen. Weitere Unterstützung bietet ein Online-Tagebuch, in dem Messwerte, Beschwerden und Beobachtungen eingetragen und per Mail oder Ausdruck geteilt werden können.
Neben dem Internetportal bietet Hexal nun auch die App Asthmahelfer für iOS und Android. Er ist ein täglicher Begleiter, um Lungenfunktionswerte / Peak-Flow-Werte und Beschwerden auch unterwegs im Blick zu haben. Das Peak-Flow-Tagebuch hilft, die Erkrankung zu beobachten, Medikamente situationsgerecht einzusetzen und eingetragene Werte auf Wunsch zu versenden. Die App enthält auch eine praktische Erinnerungsfunktion, damit die (tägliche) Medikamenteneinnahme nicht vergessen wird. Eine Pollenflugvorhersage bietet mit einer zielgenauen Suche über Ort und Postleitzahl Informationen zum aktuellen Pollenflug in Deutschland. Ein anschauliches Video fasst zudem das Thema Asthma anschaulich und kurz zusammen. Nähere Informationen zu der App Asthmahelfer auch unter www.atemwege.hexal.de.




1 Nationale VersorgungsLeitlinie Asthma, Langfassung 2. Auflage Version 5, Dezember 2009, zuletzt geändert: August 2013; AWMF-Reg.-Nr.: nvl/002

2 Nationale VersorgungsLeitlinie COPD, Langfassung Version 1.9, Januar 2012, basierend auf der Fassung von Februar 2006; AWMF-Reg.-Nr.: nvl/003


Download:
  PM_Internet_App_Final.pdf

 

Pressekontakt:
Hexal AG
Abteilung Kommunikation
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
presse@hexal.com
  Pressemeldung drucken

zurück zur Übersicht

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.