podcast-gynaekologie

Gyn-Spezial to go - der Gynäkologie-Podcast

Gyn-Spezial to go - Ihr Gynäkologie-Podcast. Erfahren Sie hier Aktuelles und Wissenswertes aus der Gynäkologie. Kompakt und digital: Ihre Fortbildung für unterwegs.

Gyn-Spezial to go - Episode 15: Patientinnenfälle – Kontrazeption und Adipositas

Welche Faktoren in der Anamnese einer adipösen Patientin sind zu beachten? Wie wirkt sich eine bariatrische Operation auf das Leben der Patientin aus? Was ist bei der Auswahl der Kontrazeption zu beachten? Diese und weitere Aspekte werden von Herrn Prof. Dr. med. Thomas Römer in dieser Podcast-Episode näher erläutert.

Gyn-Spezial to go - Episode 14: HRT bei internistischen Risikopatientinnen

Diese Podcast-Folge geht der Frage nach, was es bei internistischen Erkrankungen der Frau im Hinblick auf eine Hormonersatztherapie zu beachten gilt. 
Die Expertin Frau Prof. Dr. Petra Stute erläutert, welche Auswirkungen die Wechseljahre auf das kardiovaskuläre System der Frau haben können. Zusätzlich wird diskutiert, wie die Auswahl einer Therapie im Hinblick auf weitere internistische Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus erfolgen sollte. 

Gyn-Spezial to go - Episode 13: Hormonersatztherapie und Krebserkrankungen

In der Hormonersatztherapie spielt das Risiko für verschiedene Krebserkrankungen, im speziellen für das Mammakarzinom und Endometriumkarzinom eine wesentliche Rolle. In dieser Podcast-Episode gibt die Expertin Frau  Prof.  Dr. Petra Stute einen Einblick in die Thematik, präsentiert aktuelle Studiendaten und erläutert, welche Faktoren bei der Therapie diesbezüglich zu beachten sind. 

Gyn-Spezial to go - Episode 12: Hormonersatztherapie und Osteoporose

Die Untersuchung des Knochenstoffwechsels einer Frau während der Wechseljahre und bei der Behandlung mit einer HRT spielt eine wichtige Rolle.
In dieser Folge geht der Gynäkologe Herr  Prof.  Dr. Kai J. Bühling auf die einzelnen Aspekte und Parameter des Knochenstoffwechsels einer Frau ein und informiert in welchem Maß eine Hormonersatztherapie Einfluss auf den Knochenstoffwechsel der Patientin haben kann.

Gyn-Spezial to go - Episode 11: Hormonersatztherapie bei kardiovaskulären Risikopatientinnen

Ein wesentlicher Faktor bei der Auswahl und Behandlung mittels Hormonersatztherapie ist das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse.
In dieser Folge diskutiert der Gynäkologe Herr  Prof.  Dr. Kai J. Bühling die wissenschaftlichen Erkenntnisse in diesem Gebiet und daraus folgende therapeutische Optionen.

Gyn-Spezial to go - Episode 10: Nutzen und Risiken der Hormonersatztherapie - Teil 2

Diese Podcast-Folge behandelt die Frage, wie die altersabhängige Risikoeinschätzung bei der HRT im Praxisalltag bewertet wird.
Der Gynäkologe Herr  Prof.  Dr. Kai J. Bühling diskutiert in diesem Zusammenhang unter anderem, welche Kontraindikationen es für den Einsatz einer HRT gibt und welche positiven Effekte die HRT auf das klimakterische Syndrom haben kann.

Gyn-Spezial to go - Episode 9: Nutzen und Risiken der Hormonersatztherapie - Teil 1

Diese Podcast-Folge beschäftigt sich mit dem Nutzen und den Risiken einer Hormonersatztherapie. – Wie hat sich im Laufe der Zeit die Einstellung zur Behandlung geändert und was sollte beachtet werden?
Der Gynäkologe Herr Prof. Dr. Kai J. Bühling informiert anhand von Studien-Daten, wie sich die Nutzen-Risiko-Einschätzung der HRT über die Zeit entwickelt hat und welche Risikofaktoren während der Behandlung zu beachten sind.

Gyn-Spezial to go - Episode 8: HRT und urogynäkologische Fragestellungen

In dieser Podcast-Episode widmet sich Frau Prof. Dr. Petra Stute der Frage, welche Folgen die Wechseljahre für den Urogenitaltrakt einer Frau haben können.
Wie wirken sich urogynäkologische Veränderungen auf weitere Lebensbereiche der Frau aus? Wie kann dieses Thema im Patientinnen-Gespräch aufgegriffen werden? Und wie unterscheiden sich eine Harninkontinenz und eine überaktive Blase? Diese und weitere Aspekte werden von Frau Prof. Dr. Petra Stute in dieser Podcast-Episode beleuchtet.

Gyn-Spezial to go - Episode 7: Hormonersatztherapie und Wechselwirkungen

Um Patientinnen möglichst effektiv und nebenwirkungsarm zu behandeln, sollten Medikamentenwechselwirkungen auch im Kontext der Hormonersatztherapie Beachtung finden. Der Gynäkologe Herr  Prof.  Dr. Kai J. Bühling erläutert daher in dieser Podcast-Folge, welche Wechselwirkungen und Effekte bei der Auswahl der Hormonersatztherapie berücksichtigt werden sollten und stellt wichtige Punkte für die Aufklärung der Patientin dar.

Gyn-Spezial to go - Episode 6: Hormonersatztherapie und Verhütung

Eine Schwangerschaft kann ohne Verhütung bis zum Zeitpunkt der letzten Blutung eintreten. Der Gynäkologe Herr Prof. Dr. Kai J. Bühling aus Hamburg erläutert daher in dieser Podcast-Folge, bis wann eine Frau verhüten sollte und was bei der Auswahl der jeweiligen Verhütungsmethode, auch im Hinblick auf die gleichzeitige Durchführung einer HRT, wichtig ist.

Gyn-Spezial to go – Episode 5: Die Wechseljahre - S3-Leitlinie und neue Erkenntnisse

In dieser Podcast-Episode diskutiert die Expertin Frau Prof. Dr. Petra Stute den aktuellen Status der im Januar 2020 aktualisierten S3-Leitlinie „Peri- und Postmenopause – Diagnostik und Interventionen“. 
Welche Änderungen sind für die einzelnen Bereiche der Leitlinie in Zukunft zu erwarten? Und welche neuen Therapie-Optionen bei einer Hormonersatztherapie (HRT) sind besonders interessant? Diese und weitere Aspekte werden von Frau Prof. Dr. Petra Stute in dieser Podcast-Episode erläutert. 

Gyn-Spezial to go - Episode 4: Die Wechseljahre - Anwendungsformen der Hormonersatztherapie

Bei der Hormonersatztherapie gibt es verschiedene Applikationsformen. In dieser Podcast-Episode geht Frau Dr. Claudia Wöhler auf die verschiedenen Anwendungsformen ein und erläutert, bei welchen Frauen und in welcher Form die oralen, transdermalen und vaginalen Präparate angewendet werden können.

Gyn-Spezial to go - Episode 3: Die Wechseljahre - Östrogene und Gestagene

Die in der Hormonersatztherapie eingesetzten Östrogene und Gestagene haben unterschiedliche Eigenschaften und Dosierungen, die entsprechend des menopausalen Stadiums und der Symptomatik der Frau eingesetzt werden können. Auf die jeweiligen Vor- und Nachteile der Hormone geht Frau Dr. Claudia Wöhler in dieser Podcast-Episode genauer ein.

Gyn-Spezial to go - Episode 2: Die Wechseljahre - Ziele und Wirkung der Hormonersatztherapie

In welchem Alter sollte eine Frau mit einer Hormonersatztherapie (HRT) beginnen? Antworten auf diese Frage liefert die Gynäkologin Frau Dr. Claudia Wöhler in der zweiten Gyn-Spezial to go-Folge. Sie erklärt auch, was einerseits die Risikofaktoren und andererseits der Nutzen einer HRT sind und klärt über verschiedene Arten der HRT auf.

Gyn-Spezial to go - Episode 1: Die Wechseljahre - Phasen der Wechseljahre und ihre Symptomatik

In dieser Podcast-Episode führt die Gynäkologin Frau Dr. Claudia Wöhler durch die verschiedenen Phasen der Wechseljahre. Dabei beleuchtet sie die Rolle von Progesteron und Östrogen im Klimakterium sowie die durch Östrogendominanz und Progesteronmangel ausgelösten Beschwerden.