Schilddrüse

Wechseljahre und die Zeit danach aus endokrinologischer Sicht (mit Fokus Schilddrüse)

schilddruese-fortbildungen-online

Referentin: Frau Prof. Dr. med. Petra-Maria Schumm-Draeger

Die hormonelle Umstellung in der Menopause hat ausgeprägte Auswirkungen auf den Hormonhaushalt sowie den Stoffwechsel. Die Diagnose verschiedener hormoneller Erkrankungen, hier insbesondere auch der Schilddrüsenfunktionsstörungen, kann durch eine Überlagerung von klinischen Symptomen der menopausalen Umstellung einerseits und der möglichen endokrinologischen Erkrankung andererseits sehr schwierig sein.
Auch die Kontrolle der Schilddrüsenfunktion unter einer Schilddrüsenhormonsubstitutionstherapie sowie die Kontrolle des Glukosestoffwechsels bei Frauen mit Diabetes mellitus stellen in der Menopause und in der Zeit danach eine besondere Herausforderung dar und benötigen eine sehr fachkompetente individuelle Beratung und Behandlungsführung.

 

Erfahren Sie hierzu mehr in der Online Fortbildung von Frau Professor Dr. med. Petra-Maria Schumm-Draeger.

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

DocCheck
Differen Input Types

Wissenschaftliche Informationen und medizinische Fallbeispiele zum Thema Schilddrüse finden Sie im Fachportal Schilddrüse-Spezial: