Herz-/Kreislauf

Hypercholesterinämie bei Diabetes mellitus Patienten

online-weiterbildung-herzkreislauf

In diesem Video geht es um die Behandlung der Hyperlipoproteinämie bei Diabetes mellitus Patienten.
Prof. Dr. med. Klaus Parhofer gibt Ihnen einen Überblick über die Risikofaktoren in dieser besonderen Patientenpopulation und erklärt, worauf es bei der Behandlung ankommt.

Dabei wird die aktuelle Studienlage ebenso beleuchtet wie die momentane Leitliniensituation. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den risikoabhängigen Lipid-Zielwerten, woher die Empfehlungen zu diesen Zielwerten kommen und wie sie zu erreichen sind. Anschauliche Fallbeispiele ergänzen die Thematik und bieten praxisnahe Einblicke.

Prof. Parhofer bespricht dabei etablierte Behandlungsoptionen ebenso wie neue Ansätze zur Therapie von Fettstoffwechselstörungen.

Seien Sie gespannt auf eine interessante Fortbildung und erfahren Sie, worauf Sie Ihr Augenmerk bei der Behandlung der Hyperlipoproteinämie bei Diabetes Patienten legen sollten. Zur Online-Fortbildung gelangen Sie nach dem DocCheck-Login.

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

DocCheck
Differen Input Types

Diese Vorteile warten auf Sie

  • Exklusive Inhalte

    Mit dem kostenlosen DocCheck-Passwort erhalten Sie Zugang zu Inhalten, die sich ausschließlich an medizinische Fachkreise richten, darunter auch zu ausführlichen Fachinformationen aus dem „Antwortgeber“ oder Detailinformationen zu Produkten von Hexal.

  • Große Community

    Werden Sie eines von mehr als 1.200.000 registrierten DocCheck-Mitgliedern und somit Teil der größten Community für medizinische Fachberufe in Europa. Nutzen Sie das Netzwerk, um sich fortzubilden, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

  • Breites Angebot

    Profitieren Sie von den vielfältigen Informationen und Services rund um medizinische Themen. Ob Journal, eLearning-Kurse oder Apps – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen. Unter DocCheck Jobs finden Sie ein großes Angebot an freien Stellen. Und bei Interesse an Umfragen mit Ärzten und Patienten, stehen die Experten DocCheck Research bereit.