Herz-/Kreislauf

Neuer Name, altes Leid - was steckt hinter dem chronischen Koronarsyndrom?

praxisnah-herz-kreislauf-koronarsyndrom
Was steckt hinter dem chronischen Koronarsyndrom?

Bei vielen Patienten wird das chronische Koronarsyndrom nicht rechtzeitig diagnostiziert, wodurch es zu schwerwiegenden Komplikationen kommen kann. Daher wurde 2019 eine neue Leitlinie verfasst, die das chronische Koronarsyndrom in den Fokus setzt und die Bedeutung der vorherrschenden Pathologie erläutert. Herr Prof. Dr. med. Helge Möllmann, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I des St. Johannes Hospitals Dortmund, gibt Ihnen hierzu wichtige Einblicke in unserem PRAXISNAH on tour-Video mit dem Titel „Neuer Name, altes Leid - was steckt hinter dem chronischen Koronarsyndrom?“.

Herr Prof. Möllmann gibt einen Überblick über typische Patientenbilder und die Schwierigkeiten bei der Diagnosestellung. Außerdem erläutert er die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der verschiedenen Facharztgruppen, sowohl bei der Identifizierung als auch bei der Behandlung der Patienten und gibt relevante Praxistipps für den Alltag.

Freuen Sie sich nach dem DocCheck-Login auf ein spannendes Interview, das Ihnen eine gute Zusammenfassung dieses Themas bietet.

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

DocCheck
Differen Input Types