Schilddrüse

PRAXISNAH to go - Episode 10: Schilddrüsentherapie bei kardiovaskulärer Erkrankung - Ein Fallbeispiel

podcast-fortbildungen-aerzte

PRAXISNAH to go – Ihre Fortbildung für unterwegs. Aktuelles und Wissenswertes aus der Medizin.

In dieser Podcast-Serie möchten wir in jeder Folge im Expertengespräch die verschiedenen Themen aus der hausärztlichen Praxis beleuchten. Dabei greifen wir Themen aus verschiedenen Indikationsbereichen auf, die für Sie in der Praxis relevant sind, und werden diese mit einem Experten diskutieren. Heute im Fokus: die Schilddrüse.

Diese Episode behandelt ein Fallbeispiel aus der Praxis von Frau Prof. Dr. med. Schumm-Draeger zum Thema Schilddrüsentherapie bei gleichzeitig vorliegender kardiovaskulärer Erkrankung. Hier gibt es einiges zu beachten: Eine Hyperthyreose ist beispielsweise eine der häufigsten Ursachen für die Manifestation eines Vorhofflimmerns, weshalb eine Überdosierung der Schilddrüsenhormonsubstitution dringend vermieden werden muss.

Hören Sie direkt rein und erfahren Sie nach dem DocCheck-Login mehr zu diesem spannenden Thema.

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

DocCheck
Differen Input Types

Diese Vorteile warten auf Sie

  • Exklusive Inhalte

    Mit dem kostenlosen DocCheck-Passwort erhalten Sie Zugang zu Inhalten, die sich ausschließlich an medizinische Fachkreise richten, darunter auch zu ausführlichen Fachinformationen aus dem „Antwortgeber“ oder Detailinformationen zu Produkten von Hexal.

  • Große Community

    Werden Sie eines von mehr als 1.200.000 registrierten DocCheck-Mitgliedern und somit Teil der größten Community für medizinische Fachberufe in Europa. Nutzen Sie das Netzwerk, um sich fortzubilden, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

  • Breites Angebot

    Profitieren Sie von den vielfältigen Informationen und Services rund um medizinische Themen. Ob Journal, eLearning-Kurse oder Apps – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen. Unter DocCheck Jobs finden Sie ein großes Angebot an freien Stellen. Und bei Interesse an Umfragen mit Ärzten und Patienten, stehen die Experten DocCheck Research bereit.