Herz-Kreislauf

Die Bedeutung von Ezetimib im Cholesterinstoffwechsel

Professor Weingärtner

In dieser 3-teiligen Fortbildung erklärt Prof. Weingärtner die Bedeutung von Ezetimib im Stoffwechsel.
Im ersten Teil werden die zu Grunde liegenden molekularen Mechanismen erklärt, von der Cholesterinsynthese bis zur Cholesterinresorption. Ebenso geht Prof. Weingärtner darauf ein, welche Patienten besonders von einer Statin- bzw. Ezetimibtherapie profitieren.

Im zweiten Teil geht Prof. Weingärtner basierend auf aktuellen Studienergebnissen auf verschiedene Patientenbilder ein, wie z.B. Dialysepatienten, geriatrische Patienten, Zustand nach Schlaganfall und das generelle kardiovaskuläre Risiko ein.

Im dritten Teil werden die aktuellen Leitlinienempfehlungen thematisiert, die Zielwerte besprochen und das tatsächliche Erreichen dieser Zielwerte diskutiert. Wie können die aktuellen Zielwerte erreicht werden ist die zentrale Frage dieser Fortbildung.

Erfahren Sie mehr über dieses spannende Thema in Videos nach dem DocCheck-Login.

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

DocCheck
Differen Input Types

Wissenschaftliche Informationen zum Thema Herz-Kreislauf-System finden Sie im Fachportal Kardio-Spezial: