ASS + C HEXAL® Gegen Schmerzen und Fieber

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure, Ascorbinsäure (Vitamin C)

ASS + C HEXAL® Gegen Schmerzen und Fieber, 500 mg/250 mg Brausetabletten

Wirkstoff: Acetylsalicylsäure 500 mg, Ascorbinsäure (Vitamin C) 250 mg
Brausetablette m. Bruchkerbe, Halbierbar
apothekenpflichtig, lactosefrei
Packungsgrösse PZN Preis
10 Brausetabletten 00255496 € 6,19*
20 Brausetabletten 00255504 € 10,40*

* Apothekenverkaufspreis nach Lauer-Taxe

ASS + C HEXAL® Gegen Schmerzen und Fieber, 500 mg/250 mg Brausetbl./ASS 500 mg HEXAL® bei Fieber und Schmerzen, Tbl., Zusammensetz.: ASS + C HEXAL: Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure + Ascorbinsäure. 1 Brausetbl. enth. 500 mg Acetylsalicylsäure u. 250 mg Ascorbinsäure. Sonstige Bestandteile: Citronensäure, Docusat-Na, Mannitol (Ph.Eur.), Na-carbonat, Na-citrat, Na-cyclamat, Na-dihydrogencitrat, Na-hydrogencarbonat, Povidon K30, Saccharin-Na, Simeticon, Aromast. ASS 500 mg HEXAL: Wirkstoff: Acetylsalicylsäure. 1 Tbl. enth. 500 mg Acetylsalicylsäure. Sonstige Bestandteile: mikrokrist. Cellulose, Maisstärke. Anwendungsgeb.: ASS + C HEXAL: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen v. Erkält.-krankh. auftreten (z. B. Kopf-, Hals- u. Gliederschmerzen), Fieber. ASS 500 mg HEXAL: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber. Gegenanz.: Überempf. geg. Inhaltsst. od. and. Salicylate, b. Asthmaanfällen od. and. allerg. Reakt. geg. Salicylate od. and. nichtsteroidale Entzünd.-hemmer in der Vergangenh., akute gastrointest. Ulzera (zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: gastrointest. Blutungen od. Perforat. u. Pat. m. Magen-Darm-Geschwüren in der Vorgeschichte), hämorrhagische Diathese, Leber- u. Nierenversagen, schwere nicht eingestellte Herzinsuff., Komb. m. 15 mg Methotrexat od. mehr pro Wo., 3. Schwangersch.-trimenon. Zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: Gleichz. Behandl. m. oralen Antikoagulanzien. Nebenwirk.: Häufig: Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Übelk., Erbrechen, Bauchschmerzen (zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: Durchfälle). Gelegentl.: Überempf.-reakt. wie Hautreakt. Selt.: Magen-Darm-Blutungen, die sehr selt. zu einer Eisenmangelanämie führen können. Magen-Darm-Geschwüre, die sehr selt. zur Perforat. führen können. Gastrointest. Entzünd. Überempf.-reakt. wie schwere Hautreakt. (bis hin zu Erythema exsudativum multiforme). Überempf.-reakt. des Respirationstrakts, des Gastrointestinaltrakts u. des kardiovaskulären Syst., vor allem b. Asthmatikern (Sympt.: Blutdruckabfall, Anfälle v. Atemnot, Rhinitis, verstopfte Nase, anaphylakt. Schock, Quincke-Ödem). Sehr selt.: Erhöh. der Leberwerte. Selt. bis sehr selt. schwerwieg. Blutungen, wie z. B. zerebrale Blutungen, bes. b. Pat. m. nicht eingestelltem Bluthochdruck u./od. gleichzeit. Behandl. m. Antikoagulanzien, die in Einzelf. möglicherw. lebensbedrohl. sein können. Hämolyse u. hämolyt. Anämie b. Pat. m. schwerem Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel. Blutungen wie z. B. Nasenbluten, Zahnfleischbluten, Hautblutungen od. Blutungen des Urogenitaltrakts m. mögl. Verläng. der Blutungszeit. Diese Wirk. kann über 4-8 Tage nach der Einnahme anhalten. Kopfschmerzen, Schwindel, gestörtes Hörvermögen, Tinnitus, mentale Verwirrung (zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: Sehstör., Somnolenz) können Anzeich. einer Überdos. sein. Nierenfunkt.-stör., akutes Nierenversagen. Zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: Stör. des Säure-Basen-Haushaltes od. Na- u. Wasserretention b. Anwend. hoh. Dos. u. entspr. Disposition. Selt.: Reye-Syndr. Sehr selt.: Hypoglykämie, Verschlecht. infektionsbedingter Entzünd. (z. B. Entwickl. einer nekrotisier. Fasciitis). Zusätzl. f. ASS 500 mg HEXAL: Nicht bekannt: Leberschäd. (hauptsächl. hepatozellulär), intrakranielle Blutung, Urtikaria, Angioödem. Warnhinw.: ASS + C HEXAL: Enth. Na-Verbind. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo. Apothekenpflichtig. Mat.-Nr.: 3/51007832/51010766 Stand: Januar 2015/Mai 2017
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

Um weitere Informationen zum Produkt zu erhalten, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten im Fachkreis ein.

DocCheck
Differen Input Types

Produkte zu Infektionen