Levocetirizin HEXAL® bei Allergien

Wirkstoff: Levocetirizindihydrochlorid

Levocetirizin HEXAL® bei Allergien

Wirkstoff: Levocetirizindihydrochlorid 5 mg
Tablette oval+glatt
apothekenpflichtig, enthält Lactose
Packungsgrösse PZN Preis
6 Filmtabletten 14238225 € 4,19*
18 Filmtabletten 14238248 € 9,60*
50 Filmtabletten 14241664 € 22,97*
100 Filmtabletten 14241670 € 41,98*

* Apothekenverkaufspreis nach Lauer-Taxe

Levocetirizin HEXAL® bei Allergien, Wirkstoff: Levocetirizin-2HCl. Zusammensetz.: Jede Filmtbl. enth. 5 mg Levocetirizin-2HCl. Sonstige Bestandteile: mikrokrist. Cellulose, Lactose-Monohydrat, Mg-Stearat (Ph.Eur.) [pflanzl.], Hypromellose, Macrogol 400, Titandioxid. Anwendungsgeb.: Zur Linderung v. nasalen u. okulären Sympt. b. saisonaler u. perennialer allerg. Rhinitis; zur Linderung v. Sympt. b. chron. idiopath. Urtikaria. Gegenanz.: Überempf. geg. Inhaltsst., Cetirizin, Hydroxyzin od. and. Piperazin-Derivate, schwere Niereninsuff. m. Kreatinin-Clearance Nebenwirk.: Kopfschmerzen, Somnolenz, Mundtrockenh., Müdigk., Diarrhö, Erbechen, Obstipation, Schlafstörungen, Überempfindl.keitsreakt. einschl. Anaphylaxie, Appetitsteig., Aggression, Erregung, Halluzination, Depression, Schlaflosigkeit, Suizidgedanken, Konvulsion, Parästhesie, Schwindelgefühl, Synkope, Tremor, Geschmacksstör., Vertigo, Sehstör., verschwomm. Sehen, Okulogyration, Palpitationen, Tachykardie, Dyspnoe, Übelkeit, Hepatitis, Dysurie, Harnretention, angioneurot. Ödem, fixes AM-exanthem, Pruritus, Ausschlag, Urtikaria, Myalgie, Arthralgie, Ödeme, Gewichtszunahme, abnorme Leberfunktionswerte. Enth. Lactose. Weit. Einzelh. u. Hinw. s. Fach- u. Gebrauchsinfo. Apothekenpflichtig. Mat.-Nr.: 3/51011539 Stand: März 2019
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Weiter geht's nach Ihrer Anmeldung

Um weitere Informationen zum Produkt zu erhalten, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten im Fachkreis ein.

DocCheck
Differen Input Types

Produkte zu Atemwege, Asthma & Allergie