Lagerwertverlusterstattung für Apotheken

Hier haben Sie die Möglichkeit unkompliziert, ohne zusätzliche Software, Ihren Lagerwertverlust online einzureichen. Sie erhalten die Lagerwertverlust-Ausgleiche wesentlich schneller, sparen sich Faxkosten und die Übertragung ist fehlerfrei.

Die Hexal übernimmt jeweils 100% des Ihnen entstandenen Lagerwertverlustes (LWV) für von uns im deutschen Markt vertriebene verschreibungspflichtige Produkte. Ein Lagerwertverlust (LWV) ist die Differenz zwischen dem (höheren) Apothekeneinkaufspreis (gemäß Lauer-Taxe) zum Zeitpunkt des Bezugs des Produkts durch die Apotheke und dem (niedrigeren) Apothekeneinkaufspreis (gemäß LauerTaxe) zum Zeitpunkt der Geltendmachung des Lagerwertverlustes (LWV) durch die Apotheke.

Es werden nur Preisanpassungen, die aus einer Änderung des Abgabepreises des Pharmazeutischen Unternehmers (APU / HAP) resultieren, bei unserer Erstattung berücksichtigt. Ausgenommen sind weiterhin Preisänderungen für Artikel, die nicht den Beschränkungen der Arzneimittelpreisverordnung unterliegen. Die Hexal überprüft die ihr vorliegenden Bestellinformationen der letzten 6 Monate. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns das Recht vorbehalten, geeignete Nachweise (Ausdruck aus dem Warenwirtschaftssystem der Apotheke bzw. Lieferschein) für den Bezug der Artikel, für die ein LWVA geltend gemacht wird, anzufordern.

Hinweise zur Lagerwertverlustausgleichsmeldung:

  • Lagerwertverluste können erst nach Preisänderung (jeweils zum 01./15. eines Monats) geltend gemacht werden.
  • Lagerwertverluste werden erst ab 10 € mit einer Gutschrift beglichen.
  • Lagerwertverluste können über das Webportal Pharmamall bis zur Auszahlungsgrenze von 10 € gesammelt werden.
  • Lagerwertverluste müssen bis spätestens 3 Monate nach Preissenkungsdatum bei uns eingegangen sein, um vergütet zu werden.

Hinweis zur Preissenkungsmeldung:

Lagerwertverluste werden ab 10 € mit einer Gutschrift beglichen. Unter 10 € wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter. Ihre Meldung muss bis spätenstens 3 Monate nach Preissenkungsdatum bei uns eingegangen sein, um vergütet zu werden.

Lagerwertverlusterstattung für Apotheken

Aktuelle Information zur Vereinheitlichung der Retouren-/LWVA-Regelung von Hexal

Download PDF

Lagerwertverlustausgleich Online-Service

So können Sie Ihren Lagerwertverlust bequem bei uns einreichen:

Lagerwertverlustausgleich ab sofort auch über die pharma mall!

Seit 01.06.2016 bietet Ihnen Hexal über die Serviceplattform pharma mall nützliche Dienstleistungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse an.

Über eine einfach zu bedienende Web-Anwendung können Bestellungen, Lagerwertverlustausgleich und Retourenabwicklungen vorgenommen und elektronische Rechnungsbelege erstellt werden.

Lagerwertverlust online über pharma mall einreichen.

MSV3-Schnittstelle: Kundenerkennung: BGA Nummer der Apotheke (z.B. 9999991)
Passwort: „HEXAL“ + BGA Nummer der Apotheke (z.B. HEXAL9999991)
Per Dafue: IDF / BGA Nummer: 3079284
Online: https://www.pharma-mall.de/shop/login