Erkältung und Sport

Wann wieder Sport?

Ist die Erkältung in vollem Gange, braucht unser Körper Schonung: Das Immunsystem arbeitet jetzt auf Hochtouren, um die Viren zu bekämpfen, und kann keine zusätzlichen Anstrengungen gebrauchen. Während ein Spaziergang an der frischen Luft bei einfacher Erkältung durchaus sinnvoll ist, sollte man auf schweißtreibenden Sport unbedingt verzichten und erst wieder langsam mit dem Training beginnen, wenn die Symptome der Erkältung einige Tage verschwunden sind.

Bei einer ausgeprägten Erkältung kann Sport gefährlich werden und möglicherweise sogar zu einer Herzmuskelentzündung führen.

Und für Sauna bei Erkältung gilt: Um einer Erkältung vorzubeugen, sind regelmäßige Saunabesuche prima. Doch bei akuter Infektion sollte die für das Herz-Kreislauf-System anstrengende Schwitzkur tabu sein.