Test auf Schilddrüsenunterfunktion

(Hypothyreose)

Wenn der Körper mangelhaft mit Schilddrüsenhormonen versorgt wird, liegt eine Unterfunktion der Schilddrüse vor. Der medizinische Fachausdruck lautet Hypothyreose. Nur durch eine Untersuchung bei Ihrem Arzt ist eine Erkrankung der Schilddrüse sicher zu erkennen. Mit diesem kleinen Test erhalten Sie jedoch erste Hinweise auf eine mögliche Störung durch Unterfunktion der Schilddrüse.
  Frage
1. Fühlen Sie sich häufig müde und erschöpft?
2. Haben Sie Schwierigkeiten, sich auf eine Sache zu konzentrieren?
3. Haben Sie ohne bekannten Grund an Gewicht zugenommen?
4. Haben Sie schuppende, trockene Haut und glanzloses, dünnes Haar?
5. Leiden Sie vermehrt unter Verstopfung?
6. Ist Ihnen häufig zu kalt, frieren Sie schnell?
7. Fühlen Sie sich niedergeschlagen und traurig? Leiden Sie an depressiven Verstimmungen?   
8. Haben Sie ein Fremdkörper- oder Engegefühl im Halsbereich?

Test auf Schilddrüsenunterfunktion zum Herunterladen

Auswertung – Test auf Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose)