Hexal
Größe Drucken

Tabletten und Kapseln

So nehmen Sie Tabletten und Kapseln richtig ein

  • Einnahme von Tabletten und Kapseln
    Nehmen Sie Tabletten oder Kapseln immer im Stehen oder aufrecht sitzend ein; im Liegen könnten die Tabletten oder Kapseln an der Speiseröhre haften bleiben und diese eventuell schädigen
  • Nehmen Sie die Tabletten oder Kapseln immer mit einem Glas Leitungswasser (mindestens 125 ml) ein; ohne eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr verlieren einige Arzneimittel an Wirkung oder können dem Körper sogar schaden
  • Kaffee, Tee, Milch, Grapefruitsaft oder alkoholische Getränke sind nicht zum Einnehmen von Tabletten/Kapseln geeignet, da es zu Wechselwirkungen kommen könnte
  • Nehmen Sie die Tabletten/Kapseln unbedingt zu der in der Packungsbeilage angegebenen Tageszeit ein; manche Arzneimittel wirken z.B. am besten in den Morgenstunden, während andere eher abends eingenommen werden sollten
  • Achten Sie beim Zeitpunkt der Einnahme auch auf den richtigen Abstand zu den Mahlzeiten, der in der Packungsbeilage angegeben ist; falls keine genaue zeitliche Angabe gemacht wird, bedeutet im Allgemeinen:
    • nüchtern: Nehmen Sie die Tabletten/Kapseln 30-60 Minuten vor der Mahlzeit oder frühestens 2 Stunden nach der Mahlzeit ein
    • vor dem Essen: Nehmen Sie die Tabletten/Kapseln ungefähr 30 Minuten vor der Mahlzeit ein
    • zum Essen: Nehmen Sie die Tabletten/Kapseln während der Mahlzeit oder unmittelbar danach ein
    • nach dem Essen: Dieser Einnahmehinweis ist ungenau und kann unterschiedlich gemeint sein, deswegen werden in den meisten Packungsbeilagen genaue Zeitangaben gemacht (z.B. 1 Stunde nach dem Essen)
    • unabhängig von der Mahlzeit: Sie können die Tabletten/Kapseln vor dem Essen, zum Essen, nach dem Essen oder zu einem beliebigen Zeitpunkt zwischen den Mahlzeiten einnehmen

Weitere wichtige Hinweise zu:
Teilbarkeit von Tabletten, Zerkleinerbarkeit von Tabletten, Kapseln und Brausetabletten

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.